Ausstattung

Schallstück
Handgehämmerter Zuschnitt aus einem Stück Blech mit durchgehender Lotnaht
Material
Goldmessing (CuZn15), Rotmessing (CuZn10), Messing (CuZn28), Silber, Gold, Neusilber (CuNi20Zn20)
Durchmesser
160mm – 180mm
Rand
Französischer Rand (ohne Kranz), sächsischer Rand (mit Neusilberkranz) oder Selmerrand
Ventile
Qualitätsventile mit Neusilbergarnitur
Mundrohr
Fest oder auswechselbar
Intonationszug
Optional am 3. Ventil oder Hauptstimmzug
Pitchfinder
Optional
Wasserklappe
Traditionelle Wasserklappe, Amadowasserklappe oder Saturnwasserklappe
Finish
Lackierung, Versilberung oder Vergoldung

„Helmut Voigt“ Basstrompeten wurden für den Einsatz in Opernorchestern entwickelt. Mit dem Modell „Aline“ (HV-BT1) in der Grundstimmung Es mit D-Verlängerung und dem Modell „Cosima“ (HV-BT2) in C mit Bb-Verlängerung bietet Helmut Voigt zwei Basstrompetenmodelle für höchste professionelle Ansprüche an.

HV-BT1 : Basstrompete in Es/D Modell “Aline”

Basstrompete in Es mit D- Bogen.

 

hv-bt1

Goldmessingausführung mit Neusilbergarnitur, schmaler Neusilberkranz am Schallstück, 4ventilig, Intonationszug am Hauptstimmmzug, 4 Wasserklappen (D-Bogen, bzw. D-Umstellventil ohne Abbildung).

HV-BT2 : Basstrompete in C/B Modell “Cosima”

Basstrompete in C mit B- Bogen.

Goldmessingausführung versilbert, 4ventilig, 4 Wasserklappen, (ohne Abb. B-Bogen).

Goldmessingausführung versilbert, 4ventilig, 4 Wasserklappen, (ohne Abb. B-Bogen).